Bürgerstiftung Mittelhessen startet Engagementpreis

Die Bürgerstiftung Mittelhessen (BSTMH) unterstützt ehrenamtliche Tätigkeiten und Projekte mit Wirkung in Mittelhessen. Dafür schreibt sie einen neuen Preis aus, der ab sofort monatlich in Höhe von bis zu 2.500 € für geeignete Projekte vergeben wird. Es gibt keine Bewerbungsfrist! Eine Bewerbung ist daher jederzeit möglich und gilt für ein Jahr. Eine Jury der BSTMH wählt die Projekte zur Förderung aus und kann zeitlich begrenzte Schwerpunktfelder festlegen. Bei der Bewerbung sind folgende Voraussetzungen zu beachten:

  • Ein Verantwortlicher des Projekts bewirbt das Projekt online unter engagementpreis@buergerstiftung-mittelhessen.de bei der BSTMH mit einer aussagekräftigen Beschreibung.
  • Das Projekt wirkt im Sinne der BSTMH für den Stiftungszweck Förderung des regionalen Lebens (Kultur, Jugend, Soziales, Bildung, Natur und Umwelt, Denkmalschutz).
  • Das Projekt ist zeitlich begrenzt, hat aber eine möglichst lange Wirkung. Die finanzielle Unterstützung des laufenden Vereinsgeschäfts ist nicht möglich.
  • Das Projekt muss ehrenamtlich getragen werden. Es sollte ein förderfähiger Verein beteiligt sein (kein Muss).
  • Das Projekt findet in Mittelhessen (Landkreise Limburg-Weilburg, Lahn-Dill, Marburg-Biedenkopf, Gießen, Vogelsbergkreis und nördlicher Wetteraukreis bis Höhe Friedberg) statt.
  • Die Unterstützung durch die Bürgerstiftung Mittelhessen ist eine wesentliche Finanzierungsquelle. Die Gesamtfinanzierung erfolgt nicht überwiegend durch öffentliche Mittel. Die BSTMH wird als wesentlicher Unterstützer des Projekts genannt.
  • Das Projektteam setzt das Projekt innerhalb eines Jahres um und veröffentlicht eine Projektdarstellung in Zusammenarbeit mit der BSTMH.