Lindemann MUKO Stiftung

Die Lindemann-MUKO-Stiftung wurde im Mai 2012 mit dem Stiftungszweck der Förderung von Wissenschaft und Forschung und des Gesundheitswesens gegründet. Die Partnerstiftung der Bürgerstiftung Mittelhessen möchte Kindern durch Erfüllung eines besonderen Wunsches neuen Lebensmut und neue Motivation geben. So kann die schwierige Situation der aufwändigen MUKO-Therapie etwas gelindert werden. So wurde beispielsweise eine Familie mit 3.000 EUR zum Umbau eines Kinderzimmers unterstützt, damit die junge Patientin besseren Schlaf findet.

Die Stiftung unterstützt ferner den Mukoviszidose Förderverein Gießen e.V. und die Mukoviszidose-Forschung an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Gründer der Stiftung sind Prof. Dr. med. Hermann Lindemann und Frau Renate-Pe Lindemann, beide sind Beiräte der Stiftung.

Spendenkonto:

DE66 5139 0000 0010 6003 08