Hallo Welt

2007 konnte der Kinder- und Jugendfacharzt Dr. Wagner mit seiner Idee, jungen Familien ein präventiv orientiertes Unterstützungsnetzwerk an die Seite zu stellen, die Jugendämter von Stadt und Landkreis Gießen gewinnen. Gemeinsam konzipierten sie die Grundstruktur des Angebotes und gründeten das Netzwerk Hallo Welt.Hieraus entstand eine Institutionen übergreifende Zusammenarbeit verschiedener Träger aus dem Jugend- und Gesundheitswesen, sowie mit Gründung der Stiftung Hallo Welt im Jahre 2008, einer Partnerstiftung der Bürgerstiftung Mittelhessen, auch der regionalen Wirtschaft und weiteren verschiedenen Einrichtungen.

Erst die Stiftung Hallo Welt ermöglichte die Akquise finanzieller Mittel, die die Produktion von 1000 Familien-Begleitbüchern in der ersten Auflage und im Jahre 2011 den Druck von 2000 Familien-Begleitbüchern in der zweiten Auflage sicherte. Auf dem hessischen Stiftertag 2009 erhielt Hallo Welt einen Sonderpreis für besonderes Engagement.

Spendenkonto:

DE36 5139 0000 0067 9582 09